GEHWOL med Hornhaut-Creme

Ein gewisses Maß an Hornhaut ist normal, nur ein Zuviel ist störend und kann zu schmerzhaften Schwielen führen. Die GEHWOL med Hornhaut-Creme beseitigt schonend und praktisch vollständig das Zuviel an Hornhaut. 
 
Gewöhnlich reicht es aus, die Creme zweimal täglich einen Monat lang auf die verhornten Partien aufzutragen. Hauptverantwortlich sind der hohe Gehalt sowie die Wirkung von Harnstoff (Urea). Dieser geruchlose Wirkstoff konzentriert in Verbindung mit Glycerin Feuchtigkeit in der Hornschicht, erweicht diese und macht die Haut wieder elastischer. Übermäßige Hornhaut wird auf diese Weise bereits nach wenigen Tagen reduziert. Auch das enthaltene Allantoin erweicht die Hornhaut, sorgt dank seiner vielfältigen Eigenschaften für eine optisch schöne Glättung der Hautoberfläche und wirkt beruhigend auf die behandelten Hautpartien. Der in der Creme enthaltene Seidenextrakt glättet ebenfalls die Haut und unterstützt als weiterer Feuchtigkeitsspender den hornhauterweichenden Effekt. Mit einer Auswahl an hautfreundlichen Lipiden stärkt die Creme die natürliche Barrierefunktion der Haut und hält sie geschmeidig. Schließlich schützt Farnesol als ätherische Komponente vor Fußgeruch und Fußpilz.

Erhältlich in Apotheken Dermatologisch geprüft
Erhältlich in Fußpflegepraxen Für Diabetiker bestens geeignet
Erhältlich in Kosmetikinstituten

 Pinkmelon Bonnyworld
 Beautyspion Ciao
Medpex Medpex
Dooyoo Juli 888