GEHWOL med Fußpuder

Meist schenken wir unseren Füßen erst dann Beachtung, wenn Probleme auftreten, wie etwa unangenehm juckender Fußpilz oder Fußgeruch. Dabei lassen sich viele Fußprobleme durch tägliche vorbeugende Fußpflege mit GEHWOL med Fußpuder vermeiden. 
 
Mit dem bewährten und gut verträglichen Wirkstoff Clotrimazol schützt GEHWOL med Fußpuder vor einer Fußpilzinfektion. Das bewährte Präparat geht auch das Problem Fußgeruch effektiv an. Der Puder enthält den Deowirkstoff Triclosan, der gezielt das Wachstum und die Vermehrung der schweißzersetzenden und damit geruchsbildenden Bakterien hemmt und so dem Fußgeruch durch zuverlässige Desodorierung entgegenwirkt. Doch die Rezeptur kann noch mehr. Die in GEHWOL med Fußpuder enthaltene Tapiokastärke nimmt die Feuchtigkeit auf und bindet diese. Das verhindert ein Aufquellen der Haut. Diese bleibt angenehm trocken. Das enthaltene Bisabolol wirkt entzündungshemmend und heilungsfördernd. Nach dem Auftragen von GEHWOL med Fußpuder auf die Fußhaut sorgt Menthol für einen lang anhaltenden Frische-Effekt. Er wirkt zudem juckreizlindernd und antiseptisch. Gleichzeitig vermittelt der Fußpuder ein rundum glattes und gepflegtes Hautgefühl – beste Voraussetzungen für einen fußaktiven Tag.
Erhältlich in Apotheken Dermatologisch geprüft
Erhältlich in Fußpflegepraxen Für Diabetiker bestens geeignet
Erhältlich in Kosmetikinstituten

Medpex Dooyoo
Ciao