GEHWOL Bein-Balsam

Wohlbefinden für die Beine erfordert keinen großen Kraftaufwand. Bewegung heißt das Zauberwort. Für eine optimale Durchblutung der Beine ist sie unverzichtbar. Fehlt die Hilfe der Muskeln, staut sich das Blut in den Venen und die Lymphflüssigkeit im Gewebe. Jetzt gilt es, die Wadenmuskelpumpe zu aktivieren. Wer anstelle von Fahrstuhl oder Rolltreppe die normale Treppe benutzt, trainiert bereits seine Beinmuskulatur. Hilfreich ist auch das tägliche Einmassieren von Beinen und Füßen mit dem GEHWOL Bein-Balsam. 
 
Die wohltuende Creme mit Heilkräutern enthält Allantoin. Dieser pflanzliche Wirkstoff glättet die Haut und beschleunigt die Zellregeneration. Die beiden Inhaltsstoffe Panthenol und das aus der Kamille stammende Bisabolol beruhigen die Haut. Zusammen mit Hamamelis wirken die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe reizlindernd und mild adstringierend (zusammenziehend). Auch Blasenbildung und Juckreiz zwischen den Zehen werden durch den GEHWOL Bein-Balsam verhindert. Zusätzlich desodoriert er die Füße. Eine Massage mit dem pflegenden Balsam kräftigt die Venen. Der Balsam zieht schnell ein und erfrischt angenehm mit Menthol.

Erhältlich in Apotheken Dermatologisch geprüft
Erhältlich in Fußpflegepraxen Für Diabetiker bestens geeignet
Erhältlich in Kosmetikinstituten

Pinkmelon Ciao
Medpex Dooyoo