Schweißfüße und Fußgeruch

Schwitzen ist eine natürliche Reaktion der Haut. Wenn Füße allerdings übermäßig schwitzen, ist das nicht nur lästig und unangenehm. Die Haut verliert auch an Schutz und wird unansehnlich. Eine weitere peinliche Folge ist Fußgeruch.

Die Füße riechen, weil sich Bakterien auf der verschwitzten Haut schnell vermehren. Die Bakterien zersetzen den Schweiß, und dabei entstehen die üblen Gerüche. Die Ursachen für schwitzende Füße können ebenso vielfältig wie alltäglich sein: sportliche Belastung, falsches Schuhwerk, Hitze an einem sonnigen Tag oder auch eine Überaktivität der Schweißdrüsen. Desodorierende Fußpflegeprodukte verhindern Fußgeruch, indem sie gezielt schweißzersetzende Bakterien bekämpfen. Produkte mit Antitranspirant-Wirkstoffen reduzieren eher die Schweißmenge. Außerdem kräftigen sie die Haut. Der Fuß bleibt trocken, die Haut frisch und gepflegt.

Aus der Apotheke Aus der Fußpflegepraxis
GEHWOL med Fußdeo-Creme GEHWOL med Fußdeo-Creme
GEHWOL med Antitranspirant GEHWOL med Antitranspirant
GEHWOL med Fußpuder GEHWOL med Fußpuder
GEHWOL Fuß + Schuh Deo GEHWOL Fuß + Schuh Deo
GEHWOL pflegendes Fussdeo GEHWOL FUSSKRAFT Kräuterlotion
GEHWOL pflegendes Fußspray GEHWOL FUSSKRAFT Pflegespray
GEHWOL FUSSKRAFT GRÜN